pH-Kalibration

pH-Kalibration

Beitragvon Arne Zumbach » Di 14. Apr 2020, 13:07

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen
Ich hoffe ihr hattet geruhsame Ostern und konntet das schöne Wetter geniessen.

Wie handhabt ihr es mit der pH-Kalibration? Gibt es bei euch eine tolerierbare Abweichung, ab wann eine Kalibration nötig ist? Oder Kalibriert ihr auch "nur" nach einer gewissen Zeit?

Wir führen eine Kalibration nach ca. 1.5 Monaten durch.

Liebe Grüsse
Arne
Arne Zumbach
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 07:26

Re: pH-Kalibration

Beitragvon Tanja » Di 14. Apr 2020, 14:27

Hallo Arne

Das ist bei uns ganz unterschiedlich...
Zulauf, Knick Memosens: 1x pro Monat Kalibration und Funktionskontrolle, ggf. Elektrodentausch
Faulwasserbehandlung, Hach 1200-S sc; Betreiber kontrolliert mit kalibriertem Handmessgerät die Genauigkeit, bei Abweichung > 0.2 machen wir eine 1-Punkt-Kalibration. Das reicht für den Zweck, der pH im Becken schwankt ± pH 0.6
Hochlastbiologie, Knick Memosens: sobald die Elektrode belegt (Kalk, Ablagerungen) ist, wird sie gegen eine kalibrierte ausgetauscht. Die ausgetauschte Elektrode wird im Labor gereinigt, kalibriert und bis zur nächsten Verwendung gelagert.
Labor, pH-Meter Hach SensIon, ca. alle 10 Tage.
Dass eine Kalibration durchgeführt wurde, wird jeweils protokolliert. Aber ausser bei den eingelagerten Elektroden der Hochlastbiolgie werden Steilheit etc. nicht speziell dokumentiert.

Gruss, Tanja
Tanja
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 3. Dez 2013, 10:35

Re: pH-Kalibration

Beitragvon Markus Vock » Mi 15. Apr 2020, 13:08

Hallo zusammen

Die pH-Sonden im Zulauf werden bei uns wöchentlich durch den Betrieb gereinigt.
Von uns werden die Sonden im Abstand von 1 - 1.5 Monaten oder natürlich bei Bedarf (ersichtliche Abweichung) kontrolliert und wenn nötig kalibriert.
Wir kontrollieren die Sonden mit 2 Pufferlösungen (pH 7.00 und pH 10.00) und machen bei einer Abweichung > 0.2 pH eine 2-Punkt Kalibration.

Viele Grüsse

Markus
Markus Vock
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 3. Dez 2013, 13:20


Zurück zu Anwenderforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron